Privat-/Beihilfe-/Zusatzversicherte:
Die Krankenkassen erstatten die Behandlungskosten nach verschiedenen Leistungstabellen. Bitte prüfen Sie daher vorab die Konditionen Ihrer Versicherung. 

Sie erhalten eine Rechnung nach GebüH, die Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Gesetzlich Versicherte ohne Zusatzversicherung:
Gesetzliche Versicherungen tragen die Kosten für eine Behandlung beim Heilpraktiker nicht. Daher tragen Sie Ihre Kosten selbst. 

Die Rechnung für Selbstzahler enthält keine Abrechnungsziffern. 
Die Preise, für die individuell Leistung, können wir im Vorfeld besprechen.

 

.

Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte 24 Stunden vorher Bescheid. Ansonsten behalte ich mir vor, eine Pauschale von 50 Euro als Ausfallhonorar zu berechnen.

Beratungen per Telefon oder Zoom, bei bestehenden Patienten, sind auf Anfrage möglich. 
 
In einem ersten kostenlosen Telefonat, können wir gerne zusammen besprechen, ob ich für Ihr Anliegen die richtige Person bin. 
 
Ich freue mich auf Sie